Herz, Humor

und Mensch­lichkeit.

Unser Blog.

Willkommen im wohl T(H)UMORVOLLSTEN Blog:

In unserem Blog findest du ab sofort laufend neue Geschichten und Erzählungen, wie sie das Leben nun mal schreibt. Von Menschen erzählt, die wohl alle einen Bestseller schreiben könnten. Klick dich immer wieder mal rein.

Als ich in der Kosmetik mit unserem eigenen Studio Fuß zu fassen begann, fasste ich mir auch gleich ein Herz. Ich verspürte das starke Bedürfnis, mehr…

Mehr lesen

Es gibt schon sehr viele berührende und tolle Geschichten hier im Blog. Alle auf ihre Weise in wunderbare Worte gefasst. Und auch ich werde versuchen,…

Mehr lesen

Beklagen ist nicht – zumindest nicht, wenn man Karoline Riml heißt und Obfrau des Vereins „DIE T(H)UMORVOLLEN“ ist. Auch, wenn es manchmal was zu…

Mehr lesen

Mein Name ist Claudia Trinker, ich bin 45 Jahre alt, verheiratet mit meinem Mann Tom und Mama von zwei großen Lausern. Meinen beruflichen Alltag…

Mehr lesen

Die Bäckerei Köhle verzichtet dieses Jahr erstmals auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kundinnen und Kunden und macht stattdessen den T(H)UMORVOLLEN eine…

Mehr lesen

Hallo zusammen! Mein Name ist Aneta Smoter und ich wurde 1972 in Krakow geboren. Dort studierte ich an der Sporthochschule. Anschließend absolvierte…

Mehr lesen

Am 01.10.2021 verbrachten wir T(H)UMORVOLLEN einen gemütlichen Abend, zusammen mit einigen Wegbegleitern und Unterstützern und trafen uns zum…

Mehr lesen

Hallo ihr Lieben! Auf die Bitte von Karo hin, trau ich mich nun mal ein bisschen über mich und mein Leben zu erzählen – ganz ohne Brustkrebs. Karo…

Mehr lesen

Servus alle zusammen! Da ich nun viele berührende Geschichten gelesen habe, möchte auch ich euch Einblick in meine nicht alltägliche Bekanntschaft…

Mehr lesen

Die Aussicht genießen. Sich gemeinsam bewegen. Gipfel erwandern. Almen besuchen und Gleichgesinnte treffen – das war die Devise des Gipfeltreffens des…

Mehr lesen

Der Ötztaler Radmarathon ist eine echte Challenge: 238 Kilometer, 5.500 Höhenmeter, 4 Alpenpässe und alle 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wollen…

Mehr lesen

Mein Name ist Angelika Gritsch, ich bin 51 Jahre alt und wohne in Imst, mitten in der Idylle der Teilwiesen. Ich habe eine nette, nicht alltägliche…

Mehr lesen

Ein schöner Gedanke von Antoine de Saint-Exupéry:

„Ein Lächeln ist oft das Wesentliche. Man wird mit einem Lächeln bezahlt. Man wird mit einem Lächeln belohnt. Man wird durch ein Lächeln belebt.“