Krebs fragt

nicht, wer du bist.

Wir dich schon!

HALLO, wir sind DIE T(H)UMORVOLLEN. Eine bunte Truppe, die alle das Gleiche durchleben: (Brust-)KREBS! Doch wir wollen offen und ohne Scham über dieses Thema sprechen, Betroffenen und Angehörigen Mut geben und gleichzeitig dafür sorgen, dass Krebs nicht mehr als Tabuthema angesehen wird. Denn auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, als würden wir alle die gleiche Diagnose bekommen, erlebt Jede und Jeder etwas ganz anderes. Genau so vielfältig wie die Personen selbst, sind auch ihre Geschichten. Wir sind da, um uns auch deine Geschichte anzuhören, dir Zeit zu schenken oder einfach mal eine Umarmung zu geben, wenn du sie brauchst.

Hallo, ich bin Johanna, bin mittlerweile 25 Jahre jung, verheiratet und komme aus dem Tiroler Oberland. Mein Kapitel Krebs begann im Jänner 2020.

Hallo, mein Name ist Bruni Matt. Ich bin 58 Jahre alt, habe einen lieben fürsorglichen Mann, eine wunderbare Tochter samt Schwiegersohn und zwei süße…

Mehr Geschichten mit Herz – unser Blog

Sag HALLO,

uns & dem Krebs.

Alleine ist man stark, gemeinsam unschlagbar.

„Der Verein DIE T(H)UMORVOLLEN möchte Menschen begleiten und helfen, welche die Diagnose Krebs bekommen. Ihnen beistehen, Fragen beantworten und einfach nur da sein, wenn sie es brauchen. Eben Gleichgesinnten begegnen, in dieser schwierigen Lebenssituation, die einen ganz schnell aus der Bahn werfen kann und vieles als so unlösbar erscheinen lässt.“